Spielregeln CCC/DCP
Letzte Änderung : September 2016

Anmeldung

Als angemeldet gilt ein Ligasystem (LS) erst dann, wenn die Teammeldungen bei der Spielleitung eingetroffen sind.

Rangliste

Es existiert eine Rangliste der Ligasysteme (LS). Jedes Ligasystem bekommt Punkte nach folgendem Schema:

  • Sieg für Team in regulärer Spielzeit = 3 Punkte
  • Sieg für Team nach Penalty oder Losentscheid = 2 Punkte
  • Niederlage für Team nach Penalty oder Losentscheid = 1 Punkt

Anzahl Punkte LS / Anzahl Teams LS = Gesamtpunktzahl für LS

Zur Erstellung der Rangliste werden für jedes LS die Gesamtpunktzahlen der letzten 3 Wettbewerbe addiert.

Cball-Champions-Cup (CCC)

Teilnehmer: 10

  • Vorrunde: 2 Gruppen mit je 5 Mannschaften.
  • Jeder spielt einmal gegen jeden, jeder hat 2 Heim- und 2 Auswärtsspiele.
  • Penaltytore fließen nicht in die Tabellentordifferenz ein.
  • Bei Punktgleichheit in der Tabelle zählt die Tordifferenz, ist auch diese gleich, zählt der direkte Vergleich, dann die größere Zahl der insgesamt erzielten Tore inklusive der Penaltytore.
  • Die beiden Gruppenersten kommen ins Halbfinale. Im Halbfinale spielt der Sieger der Gruppe A gegen den Zweiten der Gruppe B sowie der Sieger der Gruppe B gegen den Zweiten der Gruppe A.
  • Halbfinale und Finale werden jeweils mit Hin- und Rückspiel unter Verwendung der gleichen TRNs ausgetragen.
  • Insgesamt 7 Spieltage nötig.

Qualifikation und Gruppenauslosung

  • Die 5 LS stellen jeweils ein Team. In der Regel sollten dies die amtierenden Meister sein.
  • Außerdem qualifiziert sind die amtierenden Titelverteidiger im CCC, DCP und TCP.
  • Sind Titelverteidiger schon anderweitig für den CCC qualifiziert, gehen die Startplätze an andere Vereine des jeweiligen LS.
  • Die verbleibenden Startplätze werden auf die besten LS der Rangliste verteilt.
  • Teams aus dem gleichen Ligasystem werden bei der Auslosung nach Möglichkeit verschiedenen Gruppen zugeteilt.
  • Teams des gleichen Mitspielers werden bei der Auslosung ebenfalls nach Möglichkeit verschiedenen Gruppen zugeteilt.
  • Mitspieler aus Lebensgemeinschaften werden bei der Auslosung ebenfalls nach Möglichkeit verschiedenen Gruppen zugeteilt.

Deutscher CBall-Pokal (DCP)

Teilnehmer: 10

  • Vorrunde: 2 Gruppen mit je 5 Mannschaften.
  • Jeder spielt einmal gegen jeden, jeder hat 2 Heim- und 2 Auswärtsspiele.
  • Penaltytore fließen nicht in die Tabellentordifferenz ein.
  • Bei Punktgleichheit in der Tabelle zählt die Tordifferenz, ist auch diese gleich, zählt der direkte Vergleich, dann die größere Zahl der insgesamt erzielten Tore inklusive der Penaltytore.
  • Die beiden Gruppenersten kommen ins Halbfinale. Im Halbfinale spielt der Sieger der Gruppe A gegen den Sieger der Gruppe B sowie der Sieger der Gruppe B gegen den Sieger der Gruppe A.
  • Halbfinale und Finale werden jeweils mit Hin- und Rückspiel unter Verwendung der gleichen TRNs ausgetragen.
  • Insgesamt 7 Spieltage nötig.

Qualifikation und Gruppenauslosung

  • Jedes LS erhält 2 Startplätze am DCP.
  • Teams aus dem gleichen Ligasystem werden bei der Auslosung verschiedenen Gruppen zugeteilt.
  • Teams des gleichen Mitspielers werden bei der Auslosung ebenfalls nach Möglichkeit verschiedenen Gruppen zugeteilt.
  • Mitspieler aus Lebensgemeinschaften werden bei der Auslosung ebenfalls nach Möglichkeit verschiedenen Gruppen zugeteilt.

Wertung der Spiele

  • Normaler Sieg: 3 Punkte Sieger, 0 Punkte Verlierer.
  • Sieg nach Penalty: 2 Punkte Sieger, 1 Punkt Verlierer.
  • Unentschieden nach Penalty (automatischer Losentscheid): 1 Punkt für beide. Für die Rangliste (s.u.) bekommt der Lossieger allerdings 2 Punkte, der Verlierer 1 Punkt.
  • Tritt ein Verein nicht an (es liegt kein gültiges TRN vor), wird das Spiel mit 15:0 für den Gegner gewertet. Treten beide Vereine nicht an, wird das Spiel mit 0:0 gewertet und jeder bekommt nur 1 Punkt.

Wer nach Hin- und Rückspiel mehr Punkte hat, zieht in die nächste Runde ein oder ist, falls es sich um das Finale handelt, Pokalsieger.

  • Bei Punktgleichheit zählt die Tordifferenz nach Hin- und Rückspiel. Penaltytore fließen nicht in die Tordifferenz ein.
  • Ist auch die Tordifferenz gleich, zählt die größere Zahl der auswärts erzielten Tore (diesmal inklusive der Penaltytore).
  • Ist auch dann noch keine sportliche Entscheidung möglich, zieht der Verein aus dem Ligasystem in die nächste Runde ein, dass in der Rangliste der Ligasysteme vor Beginn des jeweilgen CCC/DCP schlechter platziert war.
  • In letzter Instanz entscheidet das Los.